Ärger mit dem Handy am Arbeitsplatz

Nicht selten kommt es zu Streitigkeiten zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern, inwieweit der Arbeitnehmer an seinem Arbeitsplatz mit seinem Handy oder Smartphone hantieren darf. Rechtsanwalt und FA für Arbeitsrecht Dr.jur. Heiko Weidenthaler hat für die Roland Rechtschutzversicherung diesbezüglich die häufigsten Fragen beantwortet. Siehe hierzu www.roland-rechtsschutz.de (Rechtstipps).

Muss ich nach Erhalt der Kündigung sofort dem Arbeitgeber die Schlüssel aushändigen?

Eine nicht seltene Fallkonstellation in der Arbeitswelt: Der Arbeitgeber tritt an den Arbeitnehmer heran und händigt diesem eine Kündigung aus unter Mitteilung, dass der Arbeitnehmer seinen Arbeitsplatz verlassen und sämtliche Firmenschlüssel herausgeben soll. Wie soll sich der Arbeitnehmer in einer solchen Situation verhalten? […]

Typische Fehler bei krankheitsbedingten Kündigungen

Krankheitsbedingte Kündigungen durch den Arbeitgeber kommen in der Praxis nicht selten vor und führen häufig zu langwierigen Kündigungsschutzverfahren. Nicht selten herrschen hierbei sowohl auf Arbeitgeberseite als auch auf Arbeitnehmerseite rechtliche Fehlvorstellungen. […]

Einladung zum Vortrag Mindestlohngesetz am 30.01.2015

Am 30.01.2015 halten wir um 18.00 Uhr im Gasthof Salinenblick, in der Au 50 in 97688 Bad Kissingen in Kooperation mit EBHF Steuerberater-Partnerschaft mbB (www.ebhf.de) einen Vortrag zum Mindestlohngesetz. Der Referent ist Rechtsanwalt Dr. Heiko Weidenthaler auch Fachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht. Es werden sämtliche praxisrelevanten Problemstellungen behandelt. Ein Arbeitspapier wird verteilt. Sie sind herzlich Read more about Einladung zum Vortrag Mindestlohngesetz am 30.01.2015[…]

Zulässigkeit einer Kündigung zum „nächstzulässigen Termin“

In der Praxis kommt es häufig vor, dass Arbeitgeber dem Arbeitnehmer eine Kündigung aussprechen, ohne sich hinsichtlich des Beendigungsdatums festzulegen. Dies liegt zumeist daran, dass man die korrekte Kündigungsfrist nicht sicher kennt oder der Arbeitgeber nicht weiß, wann der Arbeitnehmer die Kündigung letztendlich erhält. […]

Wird das Sabbatical nunmehr zu Grabe getragen?

Unter Sabbatical oder Sabbatjahr versteht man ein Arbeitszeitmodell für einen längeren Sonderurlaub ohne Vergütungsanspruch. Insbesondere in der Großindustrie werden für Arbeitnehmer solche Möglichkeiten freiwillig vom Arbeitgeber angeboten, damit der Arbeitnehmer sich eine längere Auszeit nehmen kann, ohne dass dies den bestehenen Arbeitsvertrag berührt. […]

Kann der Arbeitgeber ein erteiltes Arbeitszeugnis nachträglich zu Lasten des Arbeitnehmers korrigieren?

Jeder Arbeitnehmer kann von seinem Arbeitgeber bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses ein qualifi-ziertes Arbeitszeugnis verlangen (§ 630 BGB). Kann ein Arbeitgeber ein bereits erteiltes Zeugnis aber nachträglich zu Lasten des Arbeitnehmers abändern? […]